Home
Private Homepage
Reisen
Basteln
LCD mit Luftballonantrieb

Recycling der LCD-Anzeige aus der Videokamera

Bei dem Versuch, der Anzeige eine Reaktion zu entlocken merkte ich, dass beim Reiben der Isolation eines angeschlossenen Kabels plötzlich Zeichen sichbar wurden  Statische Elektrizität reicht also aus!

So wurde die Sache auf ein Brett montiert und viele Kabel als Tastaturersatz angelötet. Als effektivere Energiequelle erwies sich dann ein Luftballon, der zuvor an den Haaren aufgeladen wurde. Dieser bringt die Anzeige schon aus mehreren 10 Zentimetern in Aufregung

Nun wissen wir, warum LCD anzeigen so wenig Strom brauchen: sie brauchen praktisch keinen Strom, um zu funtkionieren. So kann die Batterie im Fahrradcomputer oder der Uhr lange halten.

Auch Burkard Kainka beschreibt auf seiner Bastelecke schon den Effekt mit der statischen Elektrizität. Dies habe ich aber erst später gelesen...